"BIO kann Jeder"

HERZLICHE EINLADUNG

Zum Workshop im Rahmen der Infokampagne „Bio kann jeder“
am 19.10.2018 in Dinkelscherben

Bio-Essen in der Gemeinschaftsverpflegung für Kinder und Jugendliche:

Qualität-Umsetzung-Praxis
„Bio kann jeder“ – na klar. Mit Hilfe der bundesweiten Kampagne der Bundesanstalt für
Landwirtschaft und Ernährung! Hier hat man sich zum Ziel gemacht, mehr Nachhaltigkeit und biologische Lebensmittel in die Gemeinschaftsverpflegung zu integrieren, besonders in Schulen und Kindertagesstätten. Denn dort ist es besonders wichtig, mit gesunder und nachhaltiger Ernährung anzusetzen.

Das Ernährungsinstitut Kinderleicht als Experte für Nachhaltigkeit und Ökologie ist Träger der Kampagne in Bayern. Während der Veranstaltung erhalten die TeilnehmerInnen neben Umsetzungsstrategien für eine nachhaltige Ernährung auch praxisnahe Informationen und Tipps zum Einsatz von BioLebensmitteln in der Verpflegung von Kitas und Schulen. Und das alles muss gar nicht teurer sein, sondern ist lediglich „…eine Frage der Erfahrung“, erklärt Agnes Streber, Ernährungswissenschaftlerin und Geschäftsführerin von KinderLeicht. Die TeilnehmerInnen der Workshops können aus der Praxis von Unternehmen lernen, die Bio bereits erfolgreich umgesetzt haben.
Der kostenfreie und halbtägige Fortbildungsworkshop richtet sich an alle Verantwortlichen in Schulen und Kindertagestätten: Pädagogische Fachkräfte, Köchinnen und Köche, Küchenkräfte, Landwirte, Verarbeiter, Abo-Kistenbetreiber, Bio- und konventionelle Großhändler und alle, die Interesse an nachhaltiger Ernährung haben. Der Workshop lädt zum Erfahrungsaustausch und Kontakteknüpfen ein. Abgerundet wird der Nachmittag durch das gemeinsame Zubereiten einfacher ökologischer Rezepte, die direkt in die Praxis umgesetzt werden können.
Die Montessori-Gemeinschaft hat sich bereits auf den Weg gemacht! Wir möchten eine biologische, regionale und saisonale Kost für unsere Kinder und Jugendlichen. Bei den Produkten werden wir auf einen fairen Handel achten.

Teilnahme an diesem Workshop ist kostenlos. Wir bitten Sie jedoch 5 €
Verpflegungspauschale mitzubringen.
Damit wir besser planen können, bitten wir Sie um eine schriftliche Anmeldung.
Wir würden uns freuen, Sie in Dinkelscherben begrüßen zu dürfen!

Anmeldungen bis zum 15. 10.2018

14 + 9 =

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung.